Neuigkeiten

UVBB wählt neues Präsidium


Foto: Kuschel

Lübbenau | Der UVBB hat sich am 5. Juni zur Mitgliederversammlung im Konferenzsaal der LEAG in Lübbenau getroffen. Passend zu einem großen Thema für unseren Verband: Die Wirtschaftsentwicklung in der Lausitz nach dem Ausstieg aus der Braunkohleförderung. Als Gast sprach Sven Tischer aus dem Büro des Lausitzbeauftragte des Landes Brandenburg. Sein Impulsvortrag löste eine lebhafte Diskussion über die Strategie und die Maßnahmen beim Strukturwandel aus.
UV-Präsident Dr. Burkhardt Greiff ließ in seinem Bericht die Schwerpunkte der Verbandsarbeit Revue passieren. Unterstützung bei der Digitalisierung der Unternehmen und Position beziehen bei wirtschaftspolitischen Themen haben das vergangene Jahr geprägt. Die Wahrnehmung des Verbandes in der Öffentlichkeit sei dadurch gestiegen, so Greiff.
Die Mitglieder wählten im Anschluss das neue Präsidium:

Präsident: Dr. Burkhardt Greiff
Vizepräsidenten: Nico Danneberg (1. Vizepräsident), Ingrid Andres, Dave Gebauer, Reinhard Schulze
Mitglieder des Präsidums: Siegmund Bäsler, Thomas Böhme, Horst Böschow, Ines Dietrich, Ivo Fuchs, Mark Hermann, Mathias Matusch, Wolfgang Matzke, Dr. Alfred Orlowski, Kerstin Prause, Ralf Schwindinger Foto: Kuschel

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen