Neuigkeiten

UV beteiligt sich an Initiative für die "Mobilitätsregion Lausitz"


Cottbus | Die IHK-Cottbus, der Verband der Verkehrsunternehmen, Wirtschaftsverkehrsnetzwerk Lausitz und der UVBB setzen sich dafür ein, die Lausitz zu einer Mobilitätsregion zu machen. Dazu gehört der Verkehrswegeausbau um die Mobilität der Menschen und der Güter zu forcieren. Dafür wurden Eckpunkte benannt

In dem Forderungspapier heißt es: "Wir wollen eine Strukturdebatte für die Lausitz, die ein Ziel vor Augen hat. Wir wollen der Lausitz und ihren Bewohnern damit eine klare Perspektive eröffnen. Die beiden Landesregierungen sind gefordert, diesen Prozess aktiv und zukunftsorientiert zu gestalten." 

Es wird vorgeschlagen eine Plattform "Mobilitätsregion Lausitz" zu bilden. Diese soll unter Beteiligung der IHK, der kommunalen Ebene, der großen ortsansässigen Unternehmen, von Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen, der Zukunftswerkstatt Lausitz und dem Wirtschaftsverkehrsnetzwerk Lausitz arbeiten.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen