Neuigkeiten

Unternehmerfrühstück an der TH Brandenburg


Udo Brüning (links), TH-Präsident Andreas Wilms, Ronny Preusker vom Lack und Karosserie-Zentrum und Olaf Binek.

Brandenburg an der Havel | Am 16. April veranstaltete der UVBB in Kooperation mit der TH Brandenburg das zweite Unternehmerfrühstück. Das Treffen stand unter dem Titel "Digitalisierung & IT-Sicherheit". Etwa 20 Teilnehmer folgten der Einladung in den Rittersaal, die von unserem Verbandsmitglied Udo Brüning moderiert und vom Lack-Karossierie-Zentrum Brandenburg gesponsert wurde. Udo Brüning berichtete auch über den Cyber-Schutz für Unternehmen durch die LVM.

Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Ivo Keller berichtete über Möglichkeiten und Erfahrungen der Kooperation von Hochschule und Unternehmen. Sein Thema lautete "Besser secure-safe als sorry"

Unser Verbandsmitglied Olaf Binek von B2digital informierte über Fördermöglichkeiten bei der Digitalisierung in Unternehmen - "Digitalisierung mehr als Technik" war sein Thema.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen