Neuigkeiten

Potsdamer Gespräche mit Vorstellung neuer Mitglieder


UV-Vizepräsident Nico Danneberg (links), Gesundheitslotse Claudia Lemhoefer, Matthias Gehrmann, Thomas Schmeißer und Gastgeber Henning Meyer von der BARMER.

Potsdam | Unsere neuen Verbandsmitglieder Matthias Gehrmann vom Competence Center für Digitale Medien und Thomas Schmeißer nutzten die Potsdamer Gespräche am 6. Mai, um sich vorzustellen. Da die Teilnehmer dabei  mit ganz persönlichen Sichten auf Beruf, Fortschritt und Gesellschaft erfuhren, war es für alle sehr spannend. So berichtete Matthias Gehrmann von seinen Anfängen in der Welt der IT zu einer Zeit, als man Google noch nicht kannte. Viele zweifelten damals noch ob der PC sich durchsetzen würde. Heute stehe bei den Unternehmen ein Internetauftritt nicht mehr in Frage, aber Auffindbarkeit, Gestaltung und Überzeugungskraft fehlten oftmals.

Als ehemaliger Chef eines Lüftungsbauunternehmens startete Thomas Schmeißer mit BTSophia neu durch. Nach umfangreichen Vorbereitungen lädt er nun zu Seminaren zur "Persönlichkeitsentfaltung als Prozess" ein.

Ebenfalls prozesshaft ist das im Anschluss vorgestellte Angebot "Mobile Gesundheitslotsen für KMU". In dem von der AOK geförderten Projekt beraten die Gesundheitslotsen, wie Unternehmer mit unterschiedlichsen Maßnahmen eine gesundheitsföderliche Arbeitsorganisation, geringe Krankenstände und hohe Motivation erreichen können.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen