Neuigkeiten

Neues Mitglied beim Unternehmerstammtisch eingeführt


Unternehmerstammtisch mit Vizepräsident Reinhard Schulze.

Cottbus | Der Rückblick auf das vergangene Jahr im UVBB, insbesondere im Verbandsbezirk Südbrandenburg, und Vorhaben in diesem Jahr waren die Themen am 7. Februar beim ersten Unternehmerstammtisch im City Hotel in Cottbus. Dabei sprachen die 20 Unternehmer über den Strukturwandel in der Lausitz aber auch über die Attraktivität und Vielfalt der Verbandsveranstaltungen.

Solche bewährten Veranstaltungen wie das Sommerfest des UVBB oder das INQA-Regionalforum, Gesprächskreise mit dem Arbeitgeberverband Lebuser Land zur Zusammenarbeit deutscher und polnischer Unternehmen sowie das Businessfrühstück in Spremberg und Cottbus werden auch in diesem Jahr wieder durchgeführt.

"Cottbuser Gespräche", angelehnt an die Veranstaltungen im VB Westbrandenburg, sollen künftig in Südbrandenburg Themen behandeln, die den Unternehmern auf den Nägeln brennen, aber auch Unternehmen vorstellen und damit das Netzwerken fördern. Reinhard Schulze, Vizepräsident des UVBB, stellte Ivo Fuchs von der Firma SysCoFox in Spremberg als neues Mitglied im UVBB vor. Im Verlauf des Abends wurde von der Politik gefordert, die Lausitz im politisch aufgezwungenen Ausstieg aus der Kohle nicht im Stich zu lassen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen