Neuigkeiten

Co3film ist neues Mitglied im Verband


Ansgar Otto (links), Claudia Wittig und Andreas Blümlein.

Potsdam | Die Firma co3film in Potsdam ist neues Mitglied im Unternehmerverband. Das in Babelsberg ansässige Unternehmen erstellt connect-filme. Sie sind ein Marketing-Instrument fürs Internet, um Kunden zu beraten, Vertrauen und Nähe herzustellen. Die Filme  erläutern komplexe Sachverhalte und dienen der Imagebildung. Im Focus stehen Branchen wie  Finanzdienstleistungen und Versicherungen sowie die Patienteninformation.

Mit Claudia Wittig, Ansgar Otto und Andreas Blümlein haben sich im Dezember 2017 eine erfahrene Filmproduzentin, ein Kameramann und ein Medienwissenschaftler zu einer GBR zusammengeschlossen. Sitz des jungen Unternehmens ist die Medienstadt Babelsberg. „Das ist ein Standort, an dem wir gerne arbeiten und uns wohlfühlen“, sagt Ansgar Otto. Übrigens hat co3film durch einen Tipp vom Steuerberater zum UVBB gefunden. Die Gründer wollen ihre Expertise in Sachen Film und Präsentation im Internet und den Sozialen Medien in den Verband hineintragen. Wir freuen uns über diese Bereicherung.  

Zum Unternehmen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen