Neuigkeiten

Junge Tüftler beim TechnologieTagTeltow


Teltow | Sechs Schulen aus der Region und das Bildungs- und Forschungszentrum Berlin e.V. hatten 14 Projekte eingereicht für den Techologiepreis TECCI des UV BB eingereicht.

Sieger im diesjährigen Wettbewerb wurden Endale Schilling und Eliane Schweers vom "Ernst-Haeckel-Gymnasium" Werder mit ihrem Projekt "Luftkissenfahrzeug für Kurz- und Mittelstreckenreisen, Energienutzung durch Sonne, Wind und Brennstoffzelle".

Den 2. Platz belegte die Radioteleskopkonstruktion von Tobias Schepers vom Bildungs- und Forschungszentrum Berlin e.V. und den 3. Platz sicherten sich Tim Sagert und Jean Borucki vom evangelischen Gymnasium Kleinmachnow mit Ihrem "Chipsherausschieber". Erstmalig wurde ein Solar - Sonderpreis verliehen. Er ging an Emelie Heitz vom evangelischen Gymnasium Kleinmachnow für ihr Projekt "Versorgung der Stadt Großbeeren mit Solarenergie" und wurde vom UVBB- Mitgliedsunternehmen Unternehmensberatung Eberhard Walter Uebw Cottbus gestiftet.

Die Ausreichung der jungen Erfinder mit Sach- und Geldpreisen erfolgte durh die Sponsoren: MIT Landesverband Brandenburg, e.dis AG Potsdam, Technologiezentrum Teltow, GETEMED AG Teltow und Ubew Cottbus. Vielen Dank.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen