Neuigkeiten

Verbandsmitglied stellt sich bei den Potsdamer Gesprächen vor: Das ADAC-Fahrsicherheitszentrum


Gökhan C. Teke (links) mit Gastgeber Nico Danneberg bei den Potsdamer Gesprächen.

Potsdam| Gökhan C. Teke versteht es, die Lust aufs Autofahren zu wecken. Unser Verbandsmitglied stellte bei den Potsdamer Gesprächen im November sein Unternehmen vor, das ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Linthe. Nach dem interessanten Vortrag wissen nun alle, wo Linthe liegt. Sicher wird Gökhan C.Teke nun demnächst auch neugierige Verbandsmitglieder unter den Fahrern begrüßen dürfen. Viele Versicherungen geben übrigens einen Rabatt bei erfolgreich absolviertem Fahrsicherheitstraining. Es lohnt sich also, das Trainingsgelände an der A 9, Abfahrt Brück zu besuchen.

International ging es im zweiten Teil des Abends zu. Jens Ullmann, Fachbereichsleiter International der IHK Potsdam, berichtete über 25 Jahre Außenwirtschaft aus der Sicht der Wirtschaft. Medikamente, Zulieferteile der Automobilindustrie und Maschinen sind die Brandenburger Exportgüter. Stärkster Wachstumsmarkt sind die USA, auch begünstigt durch den schwachen Euro.