Neuigkeiten

Unternehmerinnen-Treffen mit kulinarischen Highlights


Unternehmerinnen zu Gast in „anabelas Kitchen“.

Berlin | Einige der Unternehmerinnen aus dem UVBB trafen sich Restaurant „anabelas Kitchen“ in Berlin-Charlottenburg zum gewohnten Austausch über die Arbeit und Projekte der Frauen im Verband. Der Besuch des von Anabela Campos-Neves geführten Restaurants sollte in diesem Jahr der Auftakt zu einer Reise durch die frauengeführte Gastronomie und Hotellerie in Brandenburg und Berlin sein.

In der nach wie vor von Männern geprägten gastronomischen Welt gibt es auch Erfolgsgeschichten weiblicher Küchenchefs. Diese zu entdecken sowie Fragen und Wünsche der Gastgeberinnen zu hören, dem möchte das Netzwerk von Unternehmerinnen und weiblicher Führungskräfte im UVBB in diesem Jahr einmal nachgehen.

Die in Portugal geborene Anabela Campos-Neves und ihre Partnerin Marion Stoltz begrüßten die Damen sehr herzlich in dem mit viel Liebe zum Detail dekorierten kleinen Restaurant. Sie lud die Frauen auf eine kulinarische Entdeckungsreise ein und überraschte mit einem wunderbaren Menü, welches durch die sehr aufmerksame und kompetente Begleitung im Service von Marion Stoltz herrlich abgerundet wurde.

Im anschließenden Gespräch erfuhren die Frauen mehr über die Vita von Anabela und ihrem Weg bis zur Eröffnung ihres eigenen Restaurants. Sie berichtete über die Besonderheiten ihrer Küche im Vergleich zur Konkurrenz und den Herausforderungen, kompetente Mitarbeiter trotz familienunfreundlicher Arbeitszeiten zu finden und zu halten. Insbesondere Frauen haben es in diesem Beruf schwer, Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen.

Ein großartiger Abend, den wir mit vielen Anregungen und Ideen für weitere Projekte beschließen konnten. Wir werden in Kürze über weitere Aktivitäten berichten.

Zum Restaurant