Neuigkeiten

Seit zehn Jahren im Verband: Michael Zylla von der "vinarIT"


Berlin |  "Wir entwickeln IT-Lösungen für Infrastrukturbetreiber wie Bahn oder Telekommunikation", stellt Michael Zylla die vinarIT GmbH vor. Zum Beispiel sorgen seine IT-Experten seit 2012 für eine rechtssichere Dokumentation aller technologischen Unterlagen für die Zugsteuerungssysteme der neuen ICE-Strecke von Berlin nach München.

Als Unternehmer hält Michael Zylla bereits seit zehn Jahren dem UV die Treue, vor kurzem wechselte er vom Standort Frankfurt am Main zurück nach Berlin. "Jetzt kann ich mich wieder mehr am Verbandsleben beteiligen", freut er sich. Der IT-Diplomingenieur hat mit Interesse verfolgt, wie sich der Verband aktuell auch als eine Schnittstelle zur Landes- und Bundespolitik profiliert.

Das Netzwerken untereinander hält er ebenfalls für aussichtsreich, obwohl die VinarIT ja einen sehr speziellen Kundenkreis anspricht: "Es gibt viele spannende Mitgliedsunternehmen, mit denen wir gemeinsam Kundenaufträge abarbeiten könnten. Das Netzwerk will ich in Zukunft noch intensiver nutzen."

Zum Unternehmen