Neuigkeiten

Junge Tüftler beim TechnologieTagTeltow


Teltow | Sechs Schulen aus der Region und das Bildungs- und Forschungszentrum Berlin e.V. hatten 14 Projekte eingereicht für den Techologiepreis TECCI des UV BB eingereicht.

Sieger im diesjährigen Wettbewerb wurden Endale Schilling und Eliane Schweers vom "Ernst-Haeckel-Gymnasium" Werder mit ihrem Projekt "Luftkissenfahrzeug für Kurz- und Mittelstreckenreisen, Energienutzung durch Sonne, Wind und Brennstoffzelle".

Den 2. Platz belegte die Radioteleskopkonstruktion von Tobias Schepers vom Bildungs- und Forschungszentrum Berlin e.V. und den 3. Platz sicherten sich Tim Sagert und Jean Borucki vom evangelischen Gymnasium Kleinmachnow mit Ihrem "Chipsherausschieber". Erstmalig wurde ein Solar - Sonderpreis verliehen. Er ging an Emelie Heitz vom evangelischen Gymnasium Kleinmachnow für ihr Projekt "Versorgung der Stadt Großbeeren mit Solarenergie" und wurde vom UVBB- Mitgliedsunternehmen Unternehmensberatung Eberhard Walter Uebw Cottbus gestiftet.

Die Ausreichung der jungen Erfinder mit Sach- und Geldpreisen erfolgte durh die Sponsoren: MIT Landesverband Brandenburg, e.dis AG Potsdam, Technologiezentrum Teltow, GETEMED AG Teltow und Ubew Cottbus. Vielen Dank.