Neuigkeiten

Hausaufgaben für Bürgermeister Igel


Unternehmerfrühstück in Ludwigsfelde mit Bürgermeister Igel.

Ludwigsfelde | 35 Unternehmer besuchten am 27. April das Unternehmerfrühstück des UVBB mit Bürgermeister Andreas Igel im Geschäftsstellen-Neubau der MBS. Andreas Igel berichtete über die Investition von DHL in das neue Paketzentrum. Mit den geplanten 600 Arbeitsplätzen wirke es stabilisierend, wenn die großen Industriebetriebe der Region wieder einmal Absatzprobleme haben. Im Moment müsse man sich solche Sorgen nicht machen, das Gegenteil ist der Fall. Ludwigsfelder Unternehmer klagen nicht mehr nur über Fachkräftemangel, sondern über Arbeitskräftemangel allgemein. Berliner wollen nicht nach Ludwigsfelde, weil sie glauben, das sei j.w.d.

Der Bürgermeister schrieb die Anliegen der Unternehmer in sein Heft:

  1. Eine Imagekampagne in Berlin starten.
  2. Die Geruchsbelästigung durch eine Kläranlage im Preußenpark reduzieren.
  3. Den Bodenschall an einer Brenner-Versuchsanlage bei Siemens reduzieren.

Des weiteren wurden angesprochen: Behinderung durch parkende LKW in Autobahnnähe und Sonntagsöffnungszeiten - wichtig für Belebung der neu entstandenen Stadtmitte.