Neuigkeiten

Gemeinsame Erklärung zur Perspektive für die Lausitz


Senftenberg | Die Präsidien der Unternehmerverbände Brandenburg-Berlin und Sachsen haben über die wirtschaftspolitischen Entwicklung der Lausitz beraten. Das Treffen bildete den Auftakt für die enge und abgestimmte Arbeit beider Verbände bei der Gestaltung des Strukturwandels in der Lausitz.

Schwerpunkt der Beratung war die weitere Entwicklung der Region bis 2030 unter Berücksichtigung der gravierenden demografischen und strukturellen Veränderungen in den kommenden Jahren.

Beide Unternehmerverbände haben dazu die Senftenberger Erklärung beschlossen und vereinbart, ausgehend vom "Ostdeutschen Energieforum 2015" in Leipzig zu Beginn des nächsten Jahres einen "Braunkohle-Gipfel der Interessenvereinigung der ostdeutschen Unternehmerverbände" durchzuführen. Die Teilnehmer der Beratung haben vereinbart, diesen Informationsaustausch regelmäßig zu führen. Dazu werden auch Themengespräche gehören, die in kleinen Runden mit der Politik parteiübergreifend vorbereitet werden.

Senftenberger Erklärung