Neuigkeiten

Bundeskanzlerin bekennt sich zur Lausitz / UV erwartet konkrete Schritte


Cottbus | Der UVBB begrüßt die Zusage der Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Treffen der ostdeutschen Ministerpräsidenten am 6. April in Bad Muskau den Wandel in der Lausitz zu unterstützen, heißt es in einer Pressemitteilung des Präsidiums vom 10. April.

Der UVBB bekräftigt seine Position, die Bundesregierung muss den Strukturwandel in der Region endlich mit konkreten Maßnahmen unterstützen und fördern. 

Zur Pressemitteilung