Neuigkeiten

BER BusinessClub zu Gast bei Rolls Royce


Vertreter des BER BusinessClubs zu Gast bei Rolls-Royce in Dahlewitz.

Dahlewitz | Der BER BusinessClub war zu Gast bei Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co. KG in Dahlewitz.

Der RollsRoyce-Konzern hat einen Auftragsbestand von 76,4 Mrd. Pfund Sterling und weltweit 50.500 Mitarbeiter, davon 12.000 in Deutschland aus 50 Nationen. Am Standort Dahlewitz sind es 2.500 Mitarbeiter, davon wiederum 1.000 Ingenieure.

Nach einer kurzweiligen Präsentation besichtigte unsere Besuchergruppe die Produktionshallen, einschließlich Wartung und Auslieferung. Die Sicherheitsvorschriften waren entsprechend hoch. Am Standort Dahlewitz befindet sich der Sitz der Geschäftsführung in Deutschland. Die Produktion konzentriert sich auf zivile Triebwerke kleiner und mittlerer Größe. Waren es im Jahr 2000 noch 500 Triebwerksauslieferungen aus Deutschland, so waren es im vergangenen Jahr 2016 bereits 7.000! Die Triebwerke werden vorrangig in BusinessJets verbaut, interessantes Detail am Rande: Mit BusinessJets können 5.000 Destinationen angeflogen werden, während es mit Airlines nur 500 sind.

Das anschließende Netzwerktreffen im angenehmen Ambiente des Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg wurde von der Audita Unternehmensgruppe gesponsert.